Ablauf des Erwachsenen Skikurses – alle Lernebenen

Die Kosten für Liftpässe und Ausrüstung sind in der Kursgebühr nicht enthalten und an der Liftkasse bzw. im Sportgeschäft zu bezahlen.

• Anmeldung im Skischulbüro bzw. Abholung und Bezahlung der Kurskarten bis spätestens 30 Minuten vor Kursbeginn

   (besser und entspannter schon am Vortag)

 

•  Der Treffpunkt mit den Skilehrern ist am Sammelplatz an der Talstation der Imbergbahn an der gelben Fahne!

    Bitte beachten Sie die Zeiten für den Treffpunkt nach der gebuchten Kurszeit*!

 

•   An der gelben Fahne werden die Kursteilnehmer am ersten Kurstag zu ihren bisherigen Skierfahrungen befragt

    und nach ihren Angaben in Leistungsklassen eingeteilt.

 

•  Gäste ohne Vorkenntnisse gehen mit den ihnen zugeteilten Skilehrern ins Anfängergelände das sich im Umfeld der   

   Talstation der Imbergbahn befindet

 

• Gäste mit Vorkenntnissen fahren mit den Skilehrern zur Bergstation der Imbergbahn und von dort zum Nordlift. Hier

   findet die Einteilung in homogene Kursgruppen statt.

 

•  Nach der Einteilung fährt jede Gruppe im Skigebiet auf Pisten die ihrem jeweiligen Leistungsstand entsprechen und ihnen

     ein optimales Lernumfeld bieten. 

 

•  Alle Gruppen kommen zum Ende der gebuchten Kurzeit* wieder an die Talstation der Imbergbahn zurück

 

•  Ab dem 2. Kurstag treffen sich die Gruppen vor Kursbeginn jeweils am Namensschild Ihres Skilehrers am Sammelplatz.

   Die Namensschilder der Erwachsenengruppen befinden sich am  unteren Rand des Sammelplatzes im Bereich hinter der

   gelben Fahne. Sollten Sie ihren Skilehrer nicht auf Anhieb finden, dann sprechen Sie uns bitte an.

 

*KURSZEITEN:

         -  Kurszeit 1: 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr Treffpunkt: 9.15 Uhr an der Talstation der Imbergbahn

         - Kurszeit 3: 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr Treffpunkt: 13.15 Uhr an der Talstation der Imbergbahn

 

 LIFTPASS:

  Alle Kursteilnehmer benötigen einen für die jeweilige Kurszeit gültigen Liftpass, sofern sie keine Oberstaufen-Plus

  Karte von ihrem Vermieter erhalten haben..

 Ausnahme: Anfänger ohne Vorkenntnisse benötigen solange sie im Bereich der Talstation der Imbergbahn bzw. am

                        Skischullift fahren keine Liftkarte. Ihr Skilehrer informiert sie über den Zeitpunkt zu dem sie eine Liftkarte

                        benötigen.

 

  Für Oberstaufen-Plus Gäste: Sie benötigen die Oberstaufen-Plus Karte um durch die Drehkreuze an der Imbergbahn bzw. den

  verschiedenen Liften zu kommen.

 

   Wir wünschen Ihnen schönen und erholsamen Winterurlaub.