Christl Cranz Borchers

Ski & Snowboardschule Christl Cranz – wieso trägt unsere Skischule diesen Namen?


Christl Cranz bei der Olympiade 1936

 

Der Name geht zurück auf Christl Cranz Borchers, die Gründerin und langjährige Leiterin der Skischule Steibis. Heute würde man sagen, Christl Cranz war der 1. weibliche Superstar im Skirennlauf, auch wenn sie selbst sich bestimmt nie als solche gesehen hat. Ab 1934 tauchte ihr Name in den Ergebnislisten der damaligen Skirennen auf. Sie war in den Jahren bis zum 2. Weltkrieg das Maß aller Dinge im Alpinen Skirennsport und gewann in dieser Zeit neben 12 Weltmeistertiteln noch 15 Deutsche Meisterschaften und bei der Olympiade in Garmisch 1936 die Goldmedaille in der Alpinen Kombination (damals wurden Medaillen nur für die Kombination vergeben sonst wäre noch ein Olympiasieg im Slalom dazu gekommen).


Geboren 1914 in Brüssel ist sie auf der schwäbischen Alb und in der Schweiz aufgewachsen, wo sie in Grindelwald das Skifahren gelernt hat. Als ihre Familie später nach Freiburg im Breisgau umzog, wurde der Schwarzwald Ihre skifahrerische Heimat. Dort wurde sie damals zur mit Abstand weltbesten Skirennläuferin der damaligen Zeit. Neben den Siegen bei den Großereignissen gewann sie noch unzählige Rennen im gesamten Alpenraum, aber auch in der Hohen Tatra und im Riesengebirge.


Christl Cranz mit Skischülern und das "Skiheim" Christl Cranz in Steibis

 

Nach dem Ende des 2. Weltkriegs kam Christl Cranz Borchers 1947 nach Steibis und gründete hier mit einigen anderen Skibegeisterten unsere Skischule, die sie bis Mitte der 80iger Jahre leitete. Neben der Arbeit in der Skischule baute sie in Steibis ein Kinderheim auf. Dieses leitete die ausgebildete Studienrätin bis zum Ende der 70iger Jahre. Für ihre Verdienste um die Entwicklung des Frauensports und aufgrund ihrer einzigartigen Erfolge wurde Christl Cranz 1991 in die International Hall of Fame de Frauensports aufgenommen und der Deutsche Skiverband ernannte sie zum Ehrenmitglied.Christl Cranz hat sich ganz speziell um den Skiunterricht für Kinder gekümmert und hat auch hier immer wieder neue Wege beschritten. So war unsere Skischule die erste in Deutschland, die schon in den 50iger Jahren die Kurse für Kinder und Erwachsene strikt trennte. Diesen Weg setzten wir weiterhin konsequent fort und entwickeln unsere Kurse nach den neuesten methodischen und pädagogischen Erkenntnissen weiter.


In Anbetracht der Geschichte unserer Skischulgründerin sind wir sehr stolz weiterhin den Namen Ski & Snowboardschule Christl Cranz beibehalten zu können!