Schneeschuhwanderung

Die Neuentdeckung einer alten Fortbewegungsart. Querfeldein wandern wir mit Ihnen durch das leicht kupierte Gelände und zeigen Ihnen dabei unsere wunderschöne Gegend auf eine ganz neue Art und Weise.

Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen

 

Für die Touren sind festes Schuhwerk und Winterbekleidung erforderlich!

Anmeldung im Skischulbüro, telefonisch oder per E-Mail.

 

Folgende Touren werden wöchentlich angeboten:

Leichte Wanderung für Eltern mit Kindern (Mindestalter 8 Jahre) im Bereich der Imbergbahn Bergstation mit romantischem Lagerfeuer am Tipi im Kinderland mit Früchtepunsch und Stockbrotgrillen, anschließend  zünftige Rodelabfahrt zurück zur Talstation der Imbergbahn. Gehzeit ca. 45 Minuten. Gesamtdauer 1,5 Stunden.

Immer Montags, Beginn 16:15 Uhr

Kosten: 10,-- €/Person  (beinhaltet Schneeschuh und Rodelmiete, Stirnlampenverleih, sowie Snack und Getränke) 

Für die Benutzung der Imbergbahn können Kosten anfallen falls keine gültige Liftkarte (O+ Karte) vorhanden ist

 

Schneeschuhwanderung für Genießer. Von der Bergstation der Imbergbahn gehen wir ca. 30 Minuten zum Imberggipfel mit einer tollen Sicht auf die Nagelfluhkette auf der einen Seite und nach Steibis bzw. Oberstaufen und ins Westallgäu und zum Bodensee auf der anderen Seite. Anschließend Rückweg zum Imberg mit gemütlicher Einkehr zum Abendessen und anschließender Rodelabfahrt zurück zur Talstation der Imbergbahn mit Stirnlampen. Gesamte Laufzeit ca. 1 Std. Gesamtdauer der Tour inkl. Abendessen 3 bis 3,5 Stunden.

Immer Donnerstags Beginn 16:15 Uhr

Kosten 15-€/Person (beinhaltet Schneeschuh- und Rodelmiete, Stirnlampenverleih)

Nicht enthalten Kosten für Abendessen im Imberghaus

Für die Benutzung der Imbergbahn können Kosten anfallen falls keine gültige Liftkarte (O+ Karte) vorhanden ist.

 

 

 

 

Weitere Angebote über individuelle Schneeschuhtouren für Einzelpersonen, Gruppen oder Schulklassen auf Anfrage.